Detlef Kaiser

Detlef Kaiser
27.09.2014|17:00|Dresdner Piano Salon
Der Dresdner Piano Salon besitzt einen neuen C. Bechstein Konzertflügel D 282, den er ab sofort auch für Konzerte und CD-Aufnahmen vermietet. Ausgewählt wurde das kostbare Instrument von dem Dresdner Pianist und Klavierprofessor Detlef Kaiser, der den Flügel nun auch mit einem Solokonzert im Coselpalais einweihen wird. Auf dem Programm stehen Sonaten von Domenico Scarlatti und Franz Schubert.

Detlef Kaiser studierte Klavier an der Hochschule für Musik in Dresden. Nach dem Gewinn des Internationalen Maria-Canals-Wettbewerbes (Barcelona 1985) entwickelte sich eine rege Konzerttätigkeit, welche Kaiser in zahlreiche Länder führte. Neben Soloabenden und als Kammermusikpartner war er darüber hinaus Solist bei über 50 Sinfonieorchestern.

Kaiser lehrt seit 1992 an der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ in Dresden, ist Juror bei internationalen Klavierwettbewerben und gibt regelmäßig Meisterkurse, u.a. am „Conservatoire national supérieur de musique“ in Paris.

Weitere Informationen zum Dresdner Pianosalon erhalten Sie hier.

 

Programm

Domenico Scarlatti (1685-1757)

Sonate h-Moll K 87, L 33
Sonate E-Dur K 380, L 23
Sonate G-Dur K 125, L 487

 

Franz Schubert (1797-1828)

Sonate B-Dur D 960

Reservation

Vorverkauf und Abendkasse
Tel. 0351 49772820

Driving directions