Bechstein Young Professionals -Althea Chan

Bechstein Young Professionals -Althea Chan
29.08.2014|18:00|studio dumont
In der Konzertreihe "Bechstein Young Professionals" stellen sich Studenten und junge Absolventen der Hochschule für Musik Köln vor. Diese Veranstaltung findet im studio dumont in Kooperation mit dem C. Bechstein Centrum Köln statt.

Alexander Zolotarev ist nicht nur Pianist mit großer internationaler Konzerterfahrung und Dozent an der Hochschule für Musik Köln, sondern auch ein Förderer junger Musiktalente. In dieser Konzertreihe stellt er die Künstler und die von ihnen gespielten Werke dem interessierten Publikum vor.

Althea Chan
wurde 1989 in Hong Kong geboren und begann bereits im Alter von sechs Jahren unter der Anleitung ihrer Eltern, John Chan und Patty Yip, Klavier zu spielen. Nach dem Umzug in die USA erhielt sie 2007 Unterricht bei Dr. Dmitri Shteinberg und Prof. Angela Cheng. Das Oberlin Conservatory of Music schloss sie mit dem Bachelor of Music ab. Zurzeit studiert sie den Master of Music Klavier Solo in der Klasse von Prof. Nina Tichman an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln.

Als Gewinnerin des 1. Preises des Richmond Sigma Alpha Iota Stipendium-Wettbewerbs in Richmond, Virginia (USA) sowie des Dean's Talent Award der Musikhochschule Oberlin, tritt Althea Chan regelmäßig in Konzerten in den USA, Asien und Europa auf. Zu den Auftrittsorten gehören das Green Mountain Chamber Music Festival (USA), das Meadowmount Chamber Music Festival (USA), die Xinghai Konzerthalle (China), das Schloss Burg Namedy (Deutschland) und viele andere.

In den Jahren ihrer Ausbildung nahm Chan an mehreren Meisterkursen von herausragenden Pianisten wie Pascal Rogé (Frankreich), John O'Connor (Irland), Awadagin Pratt (USA), Douglas Humphreys (USA) und Janice Weber (USA) teil.

Als eine aktive Kammermusikerin hat Althea Chan das Trio Affekti in ungewöhnlicher Besetzung gegründet. Dieses besteht aus Saxophon, Geige und Klavier und spielt ein außergewöhnliches und neuartiges Repertoire.

Programm:

John Corigliano

Fantasie on an Ostinato (1985)

Robert Schumann

Fantasie C-Dur Op. 17

I. Durchaus fantastisch und leidenschaftlich vorzutragen; Im Legenden-Ton
II. Mäßig. Durchaus energisch
III. Langsam getragen. Durchweg leise zu halten

Isaac Albéniz

aus Suite Iberia 2. Buch

2. Almería
3. Triana

Frédéric Chopin

Andante Spianato et Grande
Polonaise Brillante, Op. 22

Weitere Informationen finden Sie unter www.studiodumont.de

Driving directions