Musikschule Pliezhausen

Musikschule Pliezhausen
Die Klavierpädagogen der Musikschule Pliezhausen stellen sich der Aufgabe, Technik, Musikalität und das Können auf dem Klavier zu vermitteln.

Klavierunterricht von Barock bis Jazz

An dieser Musikschule können bereits Kinder im Alter von sechs Jahren (in geeigneten Fällen auch davor) und Absolventen der Musikalischen Früherziehung mit dem Klavierunterricht beginnen.

Das Instrument, das in seiner Vielfältigkeit wohl unerreicht geblieben ist, ist das Klavier. Es ist gleichermaßen ein Melodie-, Begleitungs- und Rhythmusinstrument. Bestechend ist der Reichtum der Stilmöglichkeiten. Vom einfachen Volkslied bis zum orchestralen Einsatz lässt sich auf dem Klavier so gut wie alles spielen. Ob figurale Barockmusik oder mitreißender Jazz, ob moderne Klassik oder einfach nur Unterhaltungsmusik. Alles lässt sich auf dem Klavier produzieren – vorausgesetzt, man beherrscht dieses wunderbar vielseitige Instrument.

Wege zur Musik öffnen – das ist das Ziel der vielfältigen Musikschularbeit. Als kommunale Einrichtung der Gemeinde Pliezhausen und Mitglied des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM) bietet die Musikschule Pliezhausen ein umfassendes Angebot für Jung und Alt. Ideale Voraussetzungen für das Erlernen eines Instrumentes von Anfang an.

30 musikalisch und pädagogisch qualifizierte Lehrkräfte vermitteln zur Zeit etwa 520 Schülerinnen und Schülern im Klassen-, Einzel- und Gruppenunterricht Motivation und Spielfreude – nicht nur allein, sondern auch in Kleingruppen, zahlreichen Spielkreisen und Ensembles. Um das Erlernte auch präsentieren zu können, finden regelmäßig Auftritte und Veranstaltungen statt.

Kontakt

Musikschule Pliezhausen
Karlstr. 28
72124 Pliezhausen

Anfahrtsbeschreibung