Claudia Rinaldi

Claudia Rinaldi
Die als Musikerzieherin und Konzertpianistin ausgebildete Musikerin ist seit 1998 in den Bereichen Klavierunterricht, - begleitung u. Musiktheorie an Musikschulen tätig und unterrichtet privat nahe dem Lister Platz Hannover.

Die in Bremen geborene Pianistin mit deutsch-italienischen Wurzeln studierte bei Prof.  Meister, Prof. Szidon und Prof. Goetzke in Hannover. Ihre musikalische Ausbildung erweiterte sie durch Gesangsunterricht bei Prof. Sophie Charlotte Lehmann.

Von der „Duisburger Schubertgesellschaft“ wird sie mit dem Schubertpreis ausgezeichnet. Sie tritt sowohl im In- als auch im Ausland auf (Polen – Chopinfestival, Italien – Biennale Venedig, Österreich und Spanien).
Die Musikerin spielt mit verschiedenen Orchestern (u.a. „Lemberger Kammerorchester“) und widmet sich vermehrt der Kammermusik und Liedbegleitung.

Claudia Rinaldi ist als Musikpädagogin seit 1998 im Bereich Korrepetition, Klavier- und Musiktheorieunterricht an den Musikschulen Isernhagen & Burgwedel sowie Nienburg tätig. Privat kommen Kinder und Erwachsene unterschiedlichen Alters zum Unterricht, Privatlehrer, die sich fortbilden und Laienmusiker, die Klavier-Kammermusik machen möchten.

Die Musikerin ist mit Vladimir Mykytka (Bratschist des Szymanowski Quartetts) verheiratet und Mutter von zwei Söhnen.

Kontakt

Claudia Rinaldi
Ferdinand-Wallbrecht-Str. 27
30163 Hannover

0511 - 3940 392
0170 - 465 2424

Anfahrtsbeschreibung