Christoph Münch

Klavierlehrer Christoph Münch
Christoph Münch ist ein renommierter Jazz-Musiker und erteilt qualifizierten Klavierunterricht mit Schwerpunkt Jazz.

Klavierunterricht mit Schwerpunkt Jazz

Christoph Münch, 1966 in Hamburg geboren, erhielt mit 11 Jahren den ersten Klavierunterricht und kam 1980 erstmals in Kontakt mit dem Bereich Jazz und Improvisation. 1990 gewann er den Ersten Preis bei „Jugend Jazzt“ in Schleswig-Holstein (im Duo mit dem heute international renommierten Bassisten Martin Wind).

Christoph Münch studierte bis 1997 Jazz-Rock-Pop an der Hochschule für Musik und Theater Hannover bei Otto Wolters und Rolf Zielke. Seitdem arbeitet er als freier Jazzmusiker in diversen Bands mit zahlreichen Auftritten im In- und Ausland, u.a. mit Bill Ramsey, Stephan Abel, Jörg Seidel, Ed Kröger, Silvia Droste und Britta Rex.

Seit 1991 ist er Lehrer mit Schwerpunkt Jazz/Rock/Pop-Piano an der Kreismusikschule Celle. Seit 2001 Lehrbeauftragter für Jazz-Piano und Jazz-Ensemble an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Auf Anfrage sind auch private Klavierstunden möglich, auch Einzeltermine mit individueller Zeitgestaltung. Unterrichtsschwerpunkte sind natürlich Jazz/Rock/Pop, auch Improvisation / Komposition / Arrangement. Aber auch die Klassik liegt ihm sehr am Herzen.

Kontakt

Christoph Münch
Guts-Muths-Str. 24
30165 Hannover

Tel. 0511-665078 und 0151-28277846

Anfahrtsbeschreibung