Klavier-Workshop für Kinder

Workshops für Kinder

"Die kleinen Klavierbauer" in Düsseldorf

Bevor ein Klavier oder ein Flügel seinen bezaubernden Klang entfalten kann, müssen erst 8.000 Einzelteile mit höchster handwerklicher Kunstfertigkeit zusammengefügt werden. „Die kleinen Klavierbauer“ (in einigen C. Bechstein Centren auch „Wo ist der Ton versteckt?“) heißt ein Klavier-Workshop für Kinder, bei dem Kinder spielerisch das Klavier kennenlernen und so auch motiviert werden, das Klavierspielen zu erlernen. Vielleicht ist dies der Weg zum Klavier Kind? Das C. Bechstein Centrum Berlin bietet diesen Workshop seit einigen Jahren regelmäßig an und hat so bereits Hunderten von Kindern im Alter ab sechs Jahren Freude am Klavier und in der Folge oft auch am Klavierspielen vermittelt.

Seit mehr als 300 Jahren ist das Klavier bei Kindern und Erwachsenen eines der beliebtesten Instrumente im europäischen Kulturraum. Und es ist bekannt, dass Klavierspielen die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern positiv beeinflusst, das strukturierte Lernen und analytische Denken fördert und Raum schafft zum Ausdruck emotionaler Energien. Bedingt durch die Vielzahl der Medien und Möglichkeiten der Freizeitgestaltung wissen allerdings immer weniger Menschen, wie aufwändig die Herstellung eines Klavieres ist. Hier setzt der Workshop „Die kleinen Klavierbauer“ an. In diesem Workshop wird das komplexe Thema „Klavier“ Kindern spielerisch nahe gebracht, und die Kinder entdecken ihre Liebe zum Klavier. Ein Workshop, der das Klavier für Kinder spannend macht, vielleicht sogar ein Klavier Kind hervorbringt!

Der Workshop „Die Kleinen Klavierbauer“ wurde vom Bundespräsidenten beim Wettbewerb „Deutschland – Land der Ideen“ als „Ausgewählter Ort 2010“ ausgezeichnet.

 

 

Anmeldung (erforderlich) unter 0211-96 08 11 90 oder per E-mail an duesseldorf(at)bechstein.de

Pianisten am Bechstein

Hier können Sie sehen, welche berühmten Pianisten auf C. Bechstein Konzertflügeln gespielt haben.